»Welpen →

Unser Zuchtziel

In erster Linie möchte ich gesunde und wesensfeste Familienhunde züchten, als unkomplizierte, liebenswerte Freunde und Begleiter.

Die Grundlage ist natürlich, ganz klar, die Liebe zum Hund!

Havaneser entsprechen sowohl äußerlich (Hunde mit langem Fell haben mich schon immer besonders angesprochen), als auch vom Wesen her, genau meinem Ideal. Die Rasse Havaneser erfüllt mir alle Wünsche, die ich persönlich an einen Familienhund habe. Die kleinen liebenswerten Kubaner sind verträglich mit Artgenossen, sensibel, sanft und liebenwürdig gegenüber jedem Familienmitglied, sehr anhänglich und aufmerksam, nicht aggressiv gegenüber Fremden, trotzdem wachsam, ohne übermäßig zu bellen, zeitweise lustig und verspielt, dann wieder ruhig und ausgeglichen, unkomplizierte Kumpel, die alle Aktivitäten ihrer Menschen, ausdauernd und fröhlich begleiten.

 
 
 
 
Ich empfinde es als besonderes Glück, den Welpen auf die Welt helfen zu können, sie aufwachsen zu sehen und sie so zu prägen, dass ihre zukünftigen Besitzer wirklich Freude an ihnen haben.
Ich wünsche mir einen intensiven Kontakt zu den neuen Familien unserer Babys, der im Idealfall auch nicht mehr abbricht. Es macht mich stolz und zufrieden, wenn ich meine ehemaligen Welpen auch weiter beobachten und begleiten kann und meine Welpenkäufer zufrieden und glücklich sind mit ihrer Entscheidung.
 
Die schönste Bestätigung für mich, sind Aussagen meiner Welpenkäufer wie -
"Diesen Hund würden wir um nichts in der Welt wieder hergeben" - oder
 "Ich habe mein Kind noch nie so glücklich gesehen und noch nie so viel lachen hören, als seit der Hund bei uns ist.....
 
 
"Bei uns geht nix mehr ohne - er begeistert uns alle mit seinem zauberhaften Wesen"
 
......und wenn ich dann Fotos bekomme wie diese,
  
 
     
 
bei denen man die Liebe zum neuen Familienmitglied deutlich spüren kann - dann ist das für mich die größte Belohnung und ich weiß, dass ich alles richtig gemacht habe und sich jede Mühe gelohnt hat.
Genauso wichtig ist es mir aber, durch meine Zucht und die Wahl der passenden Zuchtpartner, den für mich optimalen Rassevertreter zu finden.  Ich möchte Hunde züchten die dem Rassestandart so gut wie möglich entsprechen und die Rasse voranbringen und verbessern.
Wir bemühen uns deshalb, um einen entsprechenden Körperbau, ein gut zu pflegendes, alltagstaugliches Fell und kräftiges Pigment. Hierzu wurden unsere Hunde und deren Zuchtpartner auf Ausstellungen gezeigt und bewertet.
Selbstverständlich freuen wir uns, wenn einer unserer Welpen ein besonders hübscher Vertreter seiner Rasse ist, erfolgreich ausgestellt oder eventuell später selbst zur Zucht eingesetzt wird.
 
 Trotzdem stehen Championtitel für uns nicht an erster Stelle.
 
Bei der Auswahl der Deckrüden achten wir aber auch ganz besonders auf Gesundheit, Wesen und Familientauglichkeit.
Unsere Zuchthündinnen und die jeweiligen Deckrüden werden tierärztlich überwacht, sind gesund und frei von erblichen Erkrankungen.
 
 
 
Aufgrund der geringen Anzahl unserer Zuchthunde werden wir sicher nie zu den "großen" Züchtern zählen. Deshalb wird es bei uns auch nur ab und zu Welpen geben.
Wir bemühen uns, bei der Aufzucht, jedem unserer Welpen eine Grundlage zu schaffen, um ein unkomplizierter Familienhund zu werden und hoffen, dass die zukünftigen Besitzer unserer Babys, an ihren Hunden ebensoviel Freude haben wie wir.
 
 
 

Welpenaufzucht

Natürlich wachsen alle unsere Hundebabys in mitten unserer Familie auf und werden in unserem beisein, im Wohnzimmer geboren

 

 


 

Hier, in der Wurfkiste, verbringen sie etwa die ersten vier Wochen.

Diese wird später durch den großen Welpenauslauf ersetzt.

Wenn der Bewegungs- und Entdeckungsdrang größer wird,

geht's zeitweise in Hof und Garten hinaus.

 

 

 

 

 

 

   
 Enger Familienanschluss ist uns jederzeit sehr wichtig.

Dazu gehört der Umgang mit kleinen und großen Familienmitgliedern

und deren Freunden, Hunden Katzen und Kleintieren.

Von klein auf beginnt die Gewöhnung an häusliche und außerhäusliche Geräusche

wie z.B. Kinderlärm Staubsauger, Toilettenspülung, Fernseher, Musik,

Rasenmäher, Autos usw. Später wird dann auch das Autofahren mal geübt.

Dadurch verläuft die Eingewöhnung im neuen Zuhause meist problemlos.

 


Wir geben uns mit der Aufzucht, Sozialisierung und Prägung unserer Welpen

die größte Mühe und hängen daher an jedem einzelnen unserer Hundebabys.

Deshalb ist es uns sehr wichtig, dass jeder Welpe die passende Familie findet.

Bevor wir einen Welpen fest zusagen, möchten wir die neuen Familien unserer Babys gern persönlich kennen lernen. Ein liebevolles, dauerhaftes Zuhause und eine artgerechte Haltung sind uns sehr wichtig,

daher wünschen wir uns eine frühzeitige Kontaktaufnahme.

Auch schon während der Wurfplanung oder Trächtigkeit, freuen wir uns über interessierte Besucher.

 

Besonders schön ist es, wenn Sie Ihr Baby schon während der Aufzucht begleiten und öfter besuchen.

Wir hoffen, nach ca. 10 Wochen Aufzucht, die richtigen Besitzer, für den richtigen Welpen gefunden zu haben und stehen auch nach dem Kauf noch mit Rat und Tat zur Seite. Natürlich würden wir uns freuen, ein Hundeleben lang Kontakt zu den neuen Familien unserer Babys zu behalten und so auch in Zukunft am Leben der Welpen, die bei uns geboren und aufgewachsen sind teilzuhaben.

 

Datum:23.04.18 | 16:56Uhr
User online: 1